Unsere Kandidaten für die Landtagswahl 2018 sowie
die Bezirkstagswahlen 2018 finden Sie hier

 

Tag-Archiv für » Kandidat «

Werner Bloos tritt für „Die Franken“ in Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen an

Freitag, 27. April 2018 | Autor:

Werner Bloos geht für DIE FRANKEN in Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen ins Rennen

Mitteleschenbach – „Die Partei für Franken – Die Franken“ wird im Stimmkreis Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen mit Werner Bloos als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen.

Die Mitglieder der Partei „Die Franken“ des Stimmkreises 506 Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen wählten Werner Bloos (49) in Mitteleschenbach zu ihrem Direktkandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl. Der Haundorfer sprach in seiner Vorstellungsrede über die Schwerpunkte, die er während des Wahlkampfes setzen möchte.

Digitalisierung voranbringen
Bloos macht sich für die Digitalisierung stark. Digitalisierung sei ein „sehr umfassender“ Begriff. „Aber um in dieser Liga überhaupt erfolgreich mitspielen zu können“, brauche man zunächst einmal eine „nachweislich bessere Netzabdeckung“ auf dem Land. Ferne gelte es das Breitbandnetz über schnelle Glasfaserverbindungen konsequent auszubauen. Auf dem Land seien viele Menschen was Netzqualität und schnelles Internet angehe, „mehr oder weniger abgehängt.“

Infrastruktur auf dem Land verbessern
Weiterhin möchte Bloos die Infrastruktur und hierbei insbesondere die Straßen im ländlichen Raum verbessern. „Wir haben absolut nichts davon, wenn vier Milliarden Euro für die zweite S-Bahn-Stammstrecke in München ausgegeben werden und bei uns die Straßen gleichzeitig auf dem Stand der 80-er Jahre bleiben.“ Bloos möchte die Herausforderungen im südlichen Mittelfranken „realistisch, aber entschieden“ angehen.

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen